.

.

BETRIEB

BETRIEB

QUALITÄT DIE MAN SCHMECKT

Mit Liebe zum Produkt, Erfahrung und stets auf der Höhe des aktuellen technologischen Wissens fertigen
wir Wurst- und Fleischwaren in unserer modernen Metzgerei in Wiesmühl/Alz. Wir kaufen keine Wurstwaren
zu, sondern stellen alles selbst her. Das war schon immer so und das wird auch zukünftig so bleiben.

BESTELLUNG
Kundenservice wird bei uns großgeschrieben und beginnt bereits beim ersten telefonischen Kontakt.
Unsere Mitarbeiter bringen Ihre Kompetenzen voll ein und nehmen Ihre Bestellung nicht einfach nur entgegen, sondern beraten Sie persönlich bei Ihrer Kaufentscheidung in Sachen Produkt und Menge.
Aufgrund unserer Flexibilität in der Herstellung gehen wir bei der Bestellannahme auch auf individuelle Sonderwünsche ein: Spezielle Zuschnitte oder Verpackungen werden von unserem Fachpersonal gerne berücksichtigt.
Sprechen Sie uns einfach an.

ZERLEGUNG
In unserer EU-zugelassenem Zerlegeabteilung wird täglich ab 24.00 Uhr das Fleisch den Kundenwünschen entsprechend hergerichtet.
Um Ihnen beim Einkauf größtmögliche Sicherheit und beste Fleischbeschaffenheit bieten zu können, zerlegen wir täglich unser Schweinefleisch. Dabei achten wir auf Herkunft, Frische und Qualität.

PRODUKTION
Auf der ca. 7.000 qm großen Produktionsfläche stellt das Fachpersonal der Metzgerei Ott täglich über 20 Tonnen hochwertige Fleisch- und Wurstwaren her.
Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Pflege des traditionellen Metzgerhandwerks, das von dem Unternehmen seit Anbeginn gelebt wird.
Beste Rohstoffe, bewährte Rezepte und echte Handwerkskunst verbunden mit ausgeprägtem Qualitätsdenken geben jedem unserer Produkte seinen einmaligen Geschmack.

REIFELAGER
Das Reifelager ist seit ein Leistungsschwerpunkt unseres Betriebes.
In den Reifelagern werden die Schinken- und Salamispezialitäten gelagert bis sich ihr unvergleichlicher Geschmack voll entfaltet hat.
Auch der Räuchervorgang findet dort in einer der speziellen fünf Klimarauchanlagen statt.
Die traditionellen Rezepturen der handgesalzenen Rohschinkenprodukte stammen sowohl aus der Region als auch aus Südtirol und finden bei der Metzgerei Ott bis heute Anwendung.

Vier Nachreifeanlagen stehen zur Geschmacksvollendung unserem Schinkenmeister zur Verfügung. Eine rund 120 qm große Anlage für Salami und andere Rohwürste, zwei rund 60 qm große Räumlichkeiten für die Reifung der rohen Schinken und ein spezieller Raum für alle Produkte mit Edelschimmel.

VERPACKUNG
In der Verpackungsabteilung wird die Ware mit modernen Tiefziehmaschinen unter strikter Einhaltung der HACCP-Richtlinien hygienisch und sauber verpackt, damit Qualität und Produkteigenschaften möglichst lange erhalten bleiben.
Einen Großteil unseres Wurst- und Schinkensortimentes bieten wir auch geschnitten an.
Diese Produkte werden in unserer Slicer-Abteilung unter bestmöglichen Hygienebedingungen geschnitten, verpackt und etikettiert.

KOMMISIONIERUNG
Die fertigen Wurstwaren werden im Fertigwarenlager in modernen Rollenbahnregalen nach dem FiFo-System gelagert.
In der Kommissionierung werden die einzelnen Bestellungen verwogen und für den Versand freigegeben..

AUSLIEFERUNG
Für die Lieferung der frischen Fleisch- und Wurstspezialitäten steht unseren Mitarbeitern ein moderner Fuhrpark mit 19 Kühlfahrzeugen zur Verfügung.
Diese sind auf den Straßen zwischen Nürnberg, München, Augsburg, Passau, Berchtesgaden und dem Tegernsee täglich unterwegs, um die Waren an unsere Kunden zuzustellen.
Pünktlich und zuverlässig liefern wir nach Absprache mit dem Kunden aus.
Selbstverständlich beliefern wir unsere Kunden auch bundesweit.
Hierfür nutzen wir ein Netzwerk aus zuverlässigen Speditionen, mit denen wir schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.